Bodmin Moor

Südwestenglands Moore sind vielfältig und in ihrer Art einmalig. Die Landschaft verleitet zu Bewunderung und Erstaunen. Auf den Straßen, Wegen und Parkplätzen trifft man Schafe, Kühe und Pferde oder Ponys. 

Interessant auch die Industriegeschichte der Gegend. Während weiter westlich vor allem die Ruinen der alten Zinnminen das Landschaftsbild mit prägen, sind es hier Kupferminen, die verstreut zu finden sind. Dazu kommen einige Steinbrüche.

 

Im Vordergrund der Steinkreis “The Hurlers” (nein, das sind keine schwarz-weissen Steine ;-), im Hintergrund der sog. Cheesewring

 
 

Ein “Tor” als Teil des Cheesewrings

 

Eine alte Kupfermine

Spaziergang in Minions – Nicht ganz ohne, wenn man mit dem Auto um die Ecke kommt

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s