Rätsel 17. Juni 2015 – Die Auflösung

Tatsächlich handelt es sich um sogenannte Bleichtöpfe, die dem Rhabarber übergestülpt werden, um die Bildung der Oxalsäure zu minimieren. Für die Verarbeitung des Rhabarbers wird damit auch weniger Zucker benötigt, sein Geschmack ist insgesamt sanfter.

Siehe auch hier.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s