Entlang der Côte Basque

Heute Morgen war es noch diesig, das Wetter wurde aber immer besser. 

In den Tag gestartet sind wir mit einem Ausflug nach Bayonne. Auch diese Stadt ist eine Entdeckung und jederzeit einen weiteren Besuch wert. Die Architektur der Altstadt – wunderschön. Die Läden – zum Reingehen und zwei Stunden lang nicht mehr rauskommen. 😉 Bekannt ist Bayonne unter anderem wegen seines Schinkens! Ferner hat das Bajonette seinen Namen von dieser Baskischen Stadt. 

Bayonne am Ufer der Nive


Nach Bayonne ging es weiter nach Biarritz. Biarritz, ein Urgestein eines mondänen Küstenortes. Uns sind die kleineren Orte lieber, in denen nicht die Boutiquen der Edeldesigner das Stadtbild bestimmen, sondern bunte Vielfalt vorherrscht. Aber interessant anzusehen ist die Stadt und das Flair zu schnuppern hat auch was. 😉 Noch was sollte man von Biarritz wissen: Es gilt als “Schokoladen-Hauptstadt” Frankreichs. Die teuersten Chocolatiers gibt es dort allemal. 

Biarritz Grand Plage vom Felsen Rocher de la Vierge aus


Rocher de la Vierge


Unsere nächste Station war dann Bidart, wo der Ausblick von der Chapelle Ste-Madeleine atemberaubend ist.

Chapelle Ste-Madeleine in Bidart



Die Entdeckung des Tages war das kleine Strandbad Guéthary. An der Côte Basque wird vor allem gesurft – gemeint ist Wellenreiten, nicht Wind-Surfen. Das Surfen wurde im Baskenland erfunden und an der Küste wimmelt es von bunten Surf-Shops und Surf-Schulen. Und es gibt noch jede Menge Bord-Manufakturen.

Guéthary besitzt einen sehr guten Ruf unter Sufern. Zudem fanden wir direkt am Hafen ein tolle Strandbar mit herrlicher bluesiger Musik und gelassen freundlichen Menschen. Ein toller Einstieg in den Abend. Aufstehen fiel schwer. 😉 Und die bunt-fröhliche Tapas-Bar keine 30m entfernt wollen wir auch noch ausprobieren.

Bar an der Strandmauer von Guéthary


Guéthary


“Fusion-kitchen” am Abend: Ravioli gefüllt mit jambon de Bayonne und Feigen, geschwenkt in Olivenöl mit piment d’Espelette. Dazu ein Salat und spanische Oliven. Seelenfutter! 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s