16 summits + 1 | #4 Dollberg 695,4 m (Saarland) 01.10.2017

Keltischer Ringwall im Hintergrund


Unsere “Saarland-Wanderung” war von deutlich besserem Wetter begleitet. Auf dem Weg sind uns keltische Spuren begegnet, Wein-Wanderer und die für das Saarland so typischen Schwenkgrills (“Schwenker” genannt). 

Von unserem Quartier in Nonnweiler konnten wir direkt loslaufen. Startpunkt in die Rundtour war die Staumauer der Nonnweiler Talsperre.

Auf der Staumauer

 

Staumauer von Nonnweiler aus


Im Wald treffen wir immer wieder auf Reste keltischer Mauern oder teilrekonstruierter Wälle.


Schließlich erreichten wir, mitten im Wald, den höchsten Punkt des Saarlands – den Dollberg.

Auf unserem Weg zurück stoßen wir auf die Züscher Weinwanderung: Verschiedene Stationen um den Ort Züsch herum mit Weinausschank wechselnder Winzer. ‘Ist uns nicht unbekannt und macht auch in Saarland Umgebung Spaß. 🙂 Der Schwenker darf freilich nicht fehlen. Beim Skiclub von Züsch war am meisten los. 


  

Auf dem Rückweg passieren wir einige nette kleine Bachläufe. 


Und zurück auf der Staumauer genießen wir die Sonne und den Ausblick.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s